Mittwoch, 26. Dezember 2018

Das Weihnachtsfest neigt sich zu Ende...



und ich hoffe, Ihr habt ein besinnliches Weihnachten im Kreise Eurer Lieben ohne viel Streß und Hektik verlebt.
Bei uns war es sehr ruhig, wir haben es uns gemütlich zu Hause gemacht und haben die Seele baumeln lassen.
Heiligabend gab es traditionell Kartoffelsalat und Wiener, am 1. Feiertag Gänsebraten mit Klöße  und Rotkohl und heute Wildschweinbraten mit Rosenkohl/Rotkohl und nochmal Klöße.
Der bunte Teller durfte auch dieses Jahr nicht fehlen. 
Ich wünsche allen, die nicht mehr dieses Jahr arbeiten müssen eine schöne freie Zeit und den anderen, wie ich, 2 nicht so hektische Arbeitstage im alten Jahr.
Viele liebe Grüße
Eure Brigitt








Keine Kommentare: