Mittwoch, 27. November 2019

Wer hat schon mal Brioche probiert und ....

ist daran auch verzweifelt?
Ich dachte, dass ich zwei schöne Garne für einen Schal mit dem Brioche Muster habe, aber ich bin enttäuscht. Seit Tagen versuche ich es hinzubekommen, habe schon mehrmals aufgeribbelt und neu angefangen, aber es will einfach nicht schön aussehen. Das Muster habe ich schon begriffen, es ist ja das Patentmuster nur zweifarbig, aber mit einem schönen Rand tu ich mich schwer. Wenn Ihr bei meinen Bildern genau hinschaut, dann seht Ihr es, entweder größere Schlaufen am rechten Rand oder bei dem anderen Stück, habe ich anscheinend einen Fehler auf der rechten Seite. Jetzt habe ich meine Freundin gefragt und Sie meint, dass die beiden Garne nicht miteinander harmonieren. Das bunte Garn ist nicht gleichmäßig, mal dick und dann wieder dünner und das ergibt kein regelmäßiges Maschenbild.
Was mache ich nun! Alles aufwirbeln, habe ich beschlossen und ein neues Garn auswählen. Das weinrote Garn von BREMONT ist sehr weich, 80% Babyalpaka und 20%Maulbeerseide mit einer LL von 50g/150m und werde ich weiter verwenden.
Schaut jetzt selbst und sagt mir, was Ihr für Erfahrungen mit Brioche gemacht habt?
Bis bald.
Eure Brigitt





Montag, 28. Oktober 2019

Meine Käufe ...

in der vergangenen Woche beim Raveler Meeting in Leipzig.


Aus der Online Wolle möchte ich mir einen Loop stricken und aus der curryfarbenen Wolle mit Kaschmir einen Schal.


Bisher habe ich noch kein Sockenbrett für die Größe 42/43, nur einen Sockenfuß in meiner Größe.
Die Journale von Schoppel sind wunderschön und ich habe noch nie Brioche gestrickt, deshalb habe ich mir auch dieses Heft gekauft.

Da ich heute einen Tag frei habe, konnt ich auch mal am Montag posten.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche.
Viele liebe Grüße
Brigitt 

Sonntag, 20. Oktober 2019

Ich war gestern beim ...

11. German Raveler Meeting 2019 in Leipzig.
Leider war es nicht sehr gut besucht. Für die Aussteller war es nicht so toll, aber für uns als Besucher hatten die Aussteller dafür mehr Zeit und standen mit Rat und Tat zur Seite bei der Auswahl der vielen Wolle.
Anbei zeige ich Euch ein paar Bilder von den Ausstellern, die alle wieder Ihre Stände wunderbar mit Wolle und anderen schönen Dingen für Strickbegeisterte aufgebaut hatten.
Ich hoffe, dass heute am Sonntag vielleicht mehr Besucher bei dem schönen Wetter die Kongreßhalle  in Leipzig besuchen.
Viele liebe Grüße
Brigitt



Der Ort der Veranstaltung - Kongreßhalle Leipzig














Donnerstag, 17. Oktober 2019

German Raveler Meeting 2019 in Leipzig

Ich habe 1 Eintrittskarte für das German Raveler Meeting 2019 in Leipzig gewonnen!!! 
Ich hatte mich in der Gruppe 11. grm-raveler-meeting-2019 bei Ravelry schon vor einiger Zeit angemeldet. Dann hat Christine die Verlosung von 2x5 Karten für je Samstag und Sonntag gestartet. Am Sonntag war die Verlosung und.... ich war bei den Gewinnern mit dabei!
Heute war die Freude groß, als die Eintrittskarte bei mir ankam. Am Samstag werde ich mit Heidi das Treffen in der Kongreßhalle in Leipzig besuchen und bin schon ganz gespannt, was mich dort alles erwartet. Bis jetzt waren die Treffen immer sehr weit von mir entfernt, aber diesmal habe ich Heimvorteil.
Ich hoffe, dass einige von Euch auch dabei sind und vielleicht sieht man sich.
Man kann mich gern auch ansprechen, falls ich Euch nicht erkenne.
Viele liebe Grüße
Brigitt


Leider ist es Abend und die Bildqualität ist nicht so schön

Montag, 10. Juni 2019

Ein langes Pfingstwochenende ...

neigt sich zu Ende.
Wir waren nur zu Hause auf der Terrasse und haben das schöne Wetter genossen. Bei uns kam einfach keine Lust auf, etwas zu unternehmen.
Ich habe an meinem Tuch weiter gestrickt, welches ich mit einem Bobbel „Scheepjes“, 225g, LL 1000m stricke.
Wie Ihr seht habe ich den Wollehalter, den ich mir im April bei der Leipziger Woll- und Stoffmesse gekauft habe, in Benutzung und er macht sich richtig gut.
Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart und nicht so heiße Bürotage.
Viele liebe Grüße 
Eure Brigitt





Sonntag, 14. April 2019

12. Leipziger Wolle-Fest & Stoffmesse 2019

Hallo Ihr Lieben,

ein Jahr hat es gedauert, bis das diesjährige Wolle-Fest & Stoffmesse in Leipzig auf der Neuen Messe in Leipzig an diesem Wochenende wieder stattfand.
Wir, Heidi und ich, hatten uns wieder für den gestrigen Samstag entschieden, den Tag dort zu verbringen.
Pünktlich um 10 Uhr waren wir vor Ort und um 17.30 Uhr verließen wir mit müden Füßen die Glashalle.
Wir Ihr seht, war es wieder sehr gut besucht. Aus vielen anderen Bundesländern reisten die Besucher an. 
Wir hatten zum Kaffeetrinken nette Besucherinnen aus Landshut (Bayern) kennengelernt.
Keinen Stand haben wir ausgelassen, manche wurden 2-3 mal aufgesucht. Trotzdem war ich in diesem Jahr nicht so richtig in Kauflaune, vielleicht spielt auch die "Vernunft"mit. 
"Frau" hat ja die Schränke voll. Also suchte ich nur gezielt bei der Wollmeise 2 Stränge PUR aus, die ich mit meiner schon vorhandenen Wolle kombinieren kann. Bis zum Nachmittag war dieser Stand dicht gefüllt, erst um 17 Uhr konnte man entspannt schauen. Das Knäul, welches Ihr auf dem Foto in der Mitte seht, ist ein englisches 
Lacegarn "Tenci 800", 100g/800m LL, 50% Merino extrafine/50% Tencel in Blautönen mit Grau. Das rote runde Teilchen rechts auf dem Foto soll eigentlich ein Behältnis für Stoff- und Wollreste sein, aber ich funktioniere es als Wollhalter um. Dieses hängt an einer Stoffbahn mit einem Sandkissen. So dass man es an einem Tisch bzw. über eine Lehne hängen kann.
Dann habe ich mir noch die Strickanleitung Comodo gekauft. Da könnte ich von der Wollmeise das Lacegarn nehmen, welches ich mir im vergangenen Jahr gekauft hatte.

Schaut Euch einfach meine Bilder an und seid nicht also traurig, dass Ihr nicht dabei sein konntet.
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend.

Es grüßt Euch ganz lieb
Eure Brigitt


Meine Schätzchen


Ein Blick in die gutbesuchte Glashalle 


Alpacawolle


Stand von der Woll Oase


Fa. ILKADIM



Genähtes und Gehäkeltes


Firma Traumstoffe


Rhönhof LebensArt


Ein Stand mit ganz viel Seifen


Huehnerstall-kreativ

hier habe ich das für mich umfunktionierte Wollbehältnis
und den A4 Block für meine Stricknotizen erstanden


Schönes aus Filz


Eine "kleine" Auswahl an Knöpfen


Schöne Taschen und Beutel für Gestricktes und Genähtes


Eine Tasse Cappuccino mit Torte mit Besuchern aus Bayern







Montag, 7. Januar 2019

Start ins Jahr 2019 ...

Hallo Ihr liebe Bloggerinnen und Strickerinnen,

wenn das neue Jahr auch schon ein paar Tage alt ist, wünsche ich Euch für dieses Jahr noch alles Gute, vor allem viel Gesundheit, Glück, Ruhe und Gelassenheit und viele neue Strickideen.

Die erste Woche ist schon wieder vorbei und es gab keine Langeweile.
Ich habe ab 02.01. bis einschließlich Samstag gearbeitet. Am Sonntag haben wir noch den Weihnachtsbaum abgeschmückt und dieser wird morgen bei uns abgeholt.
Ein Service von der Gemeinde.

Ich hatte trotzdem etwas Zeit, den ersten Socken zu beenden (begonnen in 2018) und den zweiten anzustricken.
Ich stricke mit 64 Maschen und Größe 40.
Das Muster ist recht simpel. Bund 2re, 2li, dann aller 4 Maschen eine Hebemasche.
Die Wolle ist 4-fädig von Regie "Surprise Color.
Leider ist das Foto wegen den Lichtverhältnissen nicht so optimal.

(Werbung ohne Auftrag, ohne Bezahlung)

Heute habe ich einen Tag frei und endlich Zeit, Euch zu schreiben.

Alles Gute und bis bald.

Eure Brigitt