Sonntag, 6. September 2020

Meinen neuen Kaschmirschal ....

habe ich auch beendet.

Die Wolle hatte ich mir im vergangenen Oktober 2019 in Leipzig beim Raveler Treffen gekauft.

Leider hatte ich es im vergangen Winter nicht geschafft, den Schal zu stricken.

Aber dafür freue ich mich, dass er jetzt fertig geworden ist, auch wenn ich noch nicht an die kalten Tage denken möchte.

Ich habe ihn mit dem Sternchenmuster gestrickt. Eigentlich ist es ein kurzweiliges Muster, aber durch die 3 Maschen links tat mir der Daumen ganz schön weh. Ich kaufte mir in der Apotheke so einen kleinen dehnbaren textilen Überzieher und schon war es nicht mehr so schlimm. 

Den Rand habe ich mal anders gestrickt, bei der Hinreihe habe ich die letzten 2 Maschen wie zum Linksstricken abgehoben mit dem Faden nach vorn. Die Rückreihe habe ich mit 2 rechten Maschen begonnen. Ich werde diesen Rand jetzt öfter stricken.

Die Wolle ist von FIBER PASSION "Angel Delight 400" mit einer LL von 400m/100g. Verbraucht habe ich 200g. Die Größe ist 23,5cm x 165cm. Gestrickt habe ich mit einer 3,0 Nadel. Da 20% Seide und 10% Kaschmir neben 70%Alpaka enthalten sind, ist der Schal kuschelweich.


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße

Brigitt









Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Da hast du dir einen schönen edlen Schal gestrickt!
Toll sieht der aus! Schickes Muster!

LG Chrissi

Kunzfrau hat gesagt…

Oh ja, einen Schal kann Frau jetzt schon gut gebrauchen. Ist doch oft schon kühl am Morgen und am Abend.
Aber jetzt kommt wohl noch eine kleine Sommereinlage. Da wird dein schöner Schal wohl doch noch auf seinen Einsatz warten müssen.

Gruß Marion