Sonntag, 11. März 2018

Meine Schätzchen vom Wollefest ...

wollte ich Euch doch noch zeigen.
Da ich diese Woche 3 Tage zur Schulung auf Ibiza war und gestern am Samstag auch noch gearbeitet habe, hatte ich noch gar keine richtige Zeit, mir alles noch mal in Ruhe anzuschauen.
Die meiste Wolle habe ich bei der Wollmeise gekauft, auf Sockenwolle habe ich diesmal verzichtet. Die Vorräte sind noch reichlich, aber dafür habe ich das erste Mal das Lacegarn, 300g mit fast 1.600m LL gleich 2x gekauft. Jetzt bin ich am überlegen, ob es ein großes Tuch werden soll oder vielleicht ein Jäckchen, Poncho für das Frühjahr? Ich weiß es noch nicht. Der Bobble ist verzwirnt und läßt sich bestimmt besser verstricken als die Fäden, die gefacht sind.
Das Buch ist auch ganz toll, ich habe nämlich schon das zweite Buch "noch mehr Tücher stricken" zu Weihnachten bekommen.
So, und nun schaut selbst.
Viele Grüß an Euch und bis bald
Eure Brigitt








Kommentare:

Masche für Masche hat gesagt…

Da hast Du aber tolle Sachen ergattert.
Viel Spass damit.
LG Silvi

Catrin hat gesagt…

Das sind wunderschöne Schätze, liebe Brigitt und auf das Blättern im neuen Buch freue ich mich jetzt schon, wenn sich Gelegenheit ergibt.
Liebe Grüße von Catrin.

Sheepy hat gesagt…

Da sind wir uns vielleicht sogar über den gelaufen ;O)))
Tolle Ausbeute.
Liebe Inselgruß
Kerstin