Mittwoch, 16. Juni 2010

Ifa Hafendorf Rheinsberg

Am vergangenen Wochenende hatten wir mit unserer Firma ein Event im Ifa Hafendorf Rheinsberg, an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte. Anreise war am Freitagabend. Am Samstag begann unser Tag mit ein paar Runden im herrlichen Schwimmbad der Anlage. Danach waren wir Piraten, wir stellten unsere eigene Flagge her, waren mit dem Paddelbooten unterwegs und mussten Schätze ausfindig machen. Dann ging es 3,5 Stunden immer am Wasser entlang und es mussten einige Aufgaben unterwegs gelöst werden und der Tag endete spät in der Nacht. Am Sonntag wurden Flöße gebaut, mit denen wir dann auf dem Wasser einen Wettbewerb, wer ist der schnellste, starteten. Nach dem Mittag ging es wieder nach Leipzig.
Es war anstrengend, aber auch sehr schön.
Anbei zeige ich Euch ein paar Bilder.

Schloß Rheinsberg
Die geborgene Schatzkiste
Das Ifa Hafendorf im skandinavischen Fachwerkstiel
Der Sonnenuntergang am Samstagabend


1 Kommentar:

Wollzipfel hat gesagt…

boah... da kann man ja neidisch werden:-)
Toll was ihr mit eurer Firma macht, super find ich das:-)
tolle Fotos!
Herzlichst Nathalie