Sonntag, 16. Mai 2010

Lange ist es her....

dass Ihr etwas von mir gehört habt. Ich hoffe, es schaut noch jemand von Euch ab und zu auf meinen Blog.
Ich habe in der letzten Zeit sehr wenig gestrickt, deshalb war es hier auch sehr still.
Da mal wieder ein Kollege von mir Nachwuchs erwartet, habe ich Babysöckchen auf den Nadeln. Es ist er zweite Versuch, da das erste Söckchen etwas zu fest gestrickt war, wurde von meinem Vati jedenfalls so beurteilt. Jetzt habe ich statt mit 2,75er Nadeln mit 3,0 gestrickt und mit 32 Maschen. Diesmal habe ich einen Rollrand ausgesucht und danach mit verschränkt re und li gestrickt, dann die Bumerangferse und die Bandspitze. Ich hoffe, daß sie gefallen werden.
Ich hoffe, es geht Euch allen gut und wir hören uns jetzt wieder öfter.
Viele Grüße
Brigitt

Kommentare:

Catrins Blog hat gesagt…

Liebe Brigitt,

schön, dich wieder zu lesen ;-) und die Socken sehen allerliebst aus. Da wird sich die Empfängerin bzw. die Mama sehr freuen.

Liebe Grüße von Catrin, die dein Blog immer besucht, auch wenn es still ist.

gaby hat gesagt…

die sehen aber süß aus ich habe mich auch damit versucht aber meine sind glaube ich zu groß geworden hast du von deinen baby socken eine anleitung ? ich fonde sie sehr schön
lg gaby

Knuddelwuddel hat gesagt…

Huhu !

Die sind ja putzig geworden! Gefallen mir sehr gut und den Rolrand mit dem Bündchen finde ich echt klasse. Muß ich mir merken, da ich auch noch Babysöckchen für eine Freundin auf dem Zettel habe ^^.

Liebe Grüße
Annette

Bienchen hat gesagt…

Ach, sind die süß! Die werden ganz sicher gut gefallen. Liebe Grüße von Sabine

Eveline hat gesagt…

Hallo Brigitte ,
deine Söckchen werden süssund die Mama wird sich bestimmt darüber freuen.
Komme gerne schauen auf deinen Blog

LG Eveline

Margot hat gesagt…

Die Söckchen werden wunderhübsch, und ich hoffe, es geht dir auch gut.
Liebe Grüße von Margot