Sonntag, 9. August 2015

Tuch Heaven and Space by Martina Behm

Ich hatte diese Wolle, Name?, eigentlich für Socken gedacht, aber alle sagten, daraus musst Du etwas anderes stricken. Nun ist die LL von 420m/100g nicht gerade üppig für ein Tuch, aber ich denke, es ist für dieses Modell ausreichend. Gestrick habe ich mit 4,0 Nadeln. Obwohl ich mir das Muster nicht einprägen konnte, hat es Spaß gemacht und ich suche gerade nach neuer passender Wolle um es noch einmal zu stricken. Diesmal sollte die Wolle etwas reichlicher sein. Es ist jetzt im ungespannten Zustand, dadurch hebt sich das Muster besser hervor, man könnte es aber auch spannen.
Viele Grüße
Brigitt



Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Liebe Brigitt,

ist es das Tuch, was du im der Fadenliebe begonnen hast? Das ist ja wunderschön geworden. Mein Loop ruht schon wieder. Es ist viel zu heiß und mein Kopf gerade voller Ideen an meinen Maschinen ;-) Außerdem läuft die Vorbereitung für das Handfest am 12.09. bei mir auf Hochtouren. Im Herbst/Winter ist dann wieder mehr Zeit und Lust für Wolle und Nadeln bei mir. Zurzeit genießen wir Urlaub, gerade in der Villa, kommende Woche mit der Enkelmaus bei der Schwiegermutti und dann noch eine Woche für uns, HERRLICH.

Eine schöne Zeit wünsche ich dir.
LG, Catrin.

Renate Rossbacher hat gesagt…

Ein wunderschönes Teil! Muster und Farbe machen sich einfach großartig!! Lg