Samstag, 12. Januar 2013

Bommelmütze in weiß

Heute ist meine zweite Bommelmütze fertig geworden. Ich finde Sie ganz toll und die Bommel passt durch die schwarzen Spitzen sehr gut dazu. Ich musste sie für Euch gleich noch mal näher fotografieren. Gestrickt habe ich dieses Mal mit der "Polar" Wolle von Rödel, mit 8er Nadeln, wieder im Patentmuster und ich habe sie auch wieder zusammen genäht.
Leider hatte ich niemanden, der mich fotografierte, also musste eine Hefeweizenglas den Kopf ersetzen.
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag und bis bald.
Eure Brigitt



Kommentare:

deUhl hat gesagt…

Wouw,die Mütze kann man gerade gut gebrauchen.Sieht sehr warm aus.
Lieben Gruß,Sabine

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uii..die Mütze sieht schick aus liebe Brigitt,ein hübscher Fellbommel!
LG Sonja

Berni hat gesagt…

Wow so tolle Mütze und der Bommel passt super dazu!
Liebe Grüsse
Berni

Lunacy hat gesagt…

Sehr schön geworden die Mütze. Der Bommel sieht klasse dazu aus.
Der, die, das Bommel? Wenn man das öfter hintereinander ausspricht, hört sich alles komisch an*lach*.
LG
Anja

Franzi hat gesagt…

Oh wie schön! Die gefällt mir wirklich gut! Auch, wenn hier eher keine Mütze gebraucht wird ;-) aber der nächste Winter kommt bestimmt!!!

Herzliche Grüße,

Franzi

Mone hat gesagt…

Sehr schön geworden - gefällt mir gut!
Und der Winter kommt bestimmt noch....
LG Mone

Sonnenblume Mneme hat gesagt…

:) Toll!

Catrin hat gesagt…

Die Mütze sieht absolut super aus, liebe Brigitt, die wird dich jetzt schön wärmen.

Liebe Grüße von Catrin, die auch wieder einmal eine Blogrunde dreht.