Donnerstag, 4. Oktober 2012

Mein Loop aus Lacegarn

Ich habe Euch ja schon angekündigt, dass ich einen Loop gestrickt habe. Jetzt ist er fertig und ich bin ganz stolz. Er ist so leicht und weich. Ich habe ihn mit dem Garn Setamo von hier gestrickt, auch die Anleitung gibt es dort. Ich habe das Garn noch in weiss und es hat so viel Spaß gemacht, dass ich gleich noch einmal den gleichen Loop stricken möchte.
Das Garn habe ich doppelt genommen und 2 x 25g, also 50g verbraucht und mit 8er Nadeln gestrickt.
Ich denke, die Foto´s beweisen alles.
Viele Grüße
Brigitt





Kommentare:

stephi hat gesagt…

Hallo...

Dein Loop sieht echt klasse aus...

Liebe Grüße aus Kiel, Stephi

Berni hat gesagt…

Wunderschön, wie eine Wolke und sicher ganz weich.
Liebe Grüsse
Berni

My life, I am what I am hat gesagt…

Hallo,
Dein Loop ist der Hammer. Möchte ich auch gern stricken, ich kann die Anleitung aber leider nicht finden.
Kannst Du mir bitte behilflich sein, mir vielleicht die Kategorie nennen?
Vielen Dank und Gruß Sabine

Strick-Maus hat gesagt…

Ein wunderschöner zarter Hauch Schal!
LG
Sandra

Berliner-Nadelgeklapper hat gesagt…

sieht der kuschelig aus und macht bestimmt auch Spaß zu tragen?!

liebe Grüße Jette

Sonnenblume Mneme hat gesagt…

Oh wow - sieht total kuschelig aus und die vielen Löcher hätten mich sicher zum Wahnsinn getrieben :)

Edel!

deUhl hat gesagt…

Liebe Brigitt,
sieht total Klasse aus,so knuffig.
Schick!
Liebe Grüße,Sabine

Renisa hat gesagt…

wunderschöner Loop, so zart und duftig, und so eine tolle Fleißarbeit! Kann ich nur bewundernd staunen! Liebe Grüße, Renate

Anki-Kreativ-Design hat gesagt…

Hallo Birgitt,

ich will diesen Loop auch stricken, habe jetzt schon 4mal angefangen. Bei mir ist der Faden immer soll fest auf der Nadel, da bekomme ich kaum abgehoben oder zusammen gestrickt. Dann nach ein paar Reihen fällt mir irgend wann eine Masche und ribbelr auf! Ich bemühe mich locker zu stricken, mein Garn rutscht kaum über die Nadel. Was kann ich tun?

GlG Andrea