Samstag, 6. Februar 2010

Nadeln sollten nur gekauft werden....

und wie es immer ist, kann man nicht "Nein" sagen, wenn so schöne Wolle ruft:"Nimm mich mit!" Eigentlich bin ich nur nach den 4,5 Nadeln in 20cm Länge in den Laden gegangen, weil ich diese für die Mütze brauche. Da aber die Verkäuferin gerade Lieferung bekommen hat, konnte ich nicht an der Wolle vorbeischauen. Was ich aus der Jawoll Magic stricke, weiß ich noch nicht, aber ich tendiere eher zu einem leichten Schal als zu Socken. Diese Wolle fühlt sich einfach wunderbar weich an. Die Fantomas habe ich für ein Paar Frühjahrsocken gekauft und das 2. Nadelspiel mit 2,75 in 15er Länge kann man auch immer gebrauchen, oder nicht?
Ich finde meine Beute toll, obwohl es überhaupt nicht geplant war. Wie immer!!!
Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euch
Brigitt


Kommentare:

Margot hat gesagt…

Klar doch, kann man alles brauchen! Diese schreiende Wolle ist aber wirklich ein Phänomen. Das muss irgend so eine Frequenz sein, die nicht für alle hörbar ist.
Liebe Grüße von Margot

strickliese-kreativ hat gesagt…

Solange es der Geldbeutel zulässt, kaufe ich auch immer mehr als ich eigentlich wollte. Ist wohl eine Frauenkrankheit *gg*

Sehr schöne Wolle, und die Nadeln sind ja sowieso einfach nur schön.

Liebe Grüße von Inken

Catrins Blog hat gesagt…

Liebe Brigitt, na da hast du ja wieder toll eingekauft, aber den Laden, wo es KnitPicks gibt, den musst du mir mal verraten??? Ich habe die noch nie gesehen, nur in Internet-Shops oder hast du auch bestellt???? Aber deinem Text nach warst du direkt einkaufen???
Liebe Grüße, Catrin.

Lee-Ann hat gesagt…

hihihi...das ist immer gefährlich wenn neue wolle kommt...da kann ich auch nicht widerstehen!!! schöne farben hast du gewählt....
liebe grüsse lee-ann